Aktuelles - Gemeinschaftspraxis

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles


Generationswechsel in der Praxisgemeinschaft

Nach 44 Jahren Tätigkeit im nationalen und internationalen Gesundheitswesen - davon die letzten 23 Jahre in Bückeburg - geht Dr. Schulz nun in den Ruhestand.
Ende 1999 erfolgte die Niederlassung in der Praxis in Bückeburg, die er als Facharzt für Allgemeinmedizin in Praxisgemeinschaft mit seiner Ehefrau, Frau Dr. Richter und im Verlauf mit der Kollegin Frau Weitkemper für 23 Jahre führte.

Seine Nachfolgerin, Frau Dr. Medrea, ist ausgebildete Fachärztin für Innere Medizin und wird auf diesem Gebiet neue Impulse in das diagnostische und therapeutische Spektrum der Praxis einbringen.
Nach dem Medizinstudium von 2002-2008 erlangte sie nach eingehender Weiterbildung 2010 ihre Approbation als Ärztin durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe und arbeitete zuletzt am Klinikum Schaumburg in der Abteilung für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Lungenheilkunde.
Als zweifache Mutter will sie nun in der Allgemeinmedizin eine erweiterte, ambulante Medizin praktizieren.
Sie beginnt ihre Arbeit, vorab eingearbeitet durch das gesamte Praxisteam in ihr neues Tätigkeitsfeld, am 28.04.2022.



Sowohl Impfungen gegen Covid-19 als auch AntigenSchnelltests aus medizinischer Indikation und PCR-Tests sind  in unserer Praxis möglich.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit und zu unserem eigenen Schutz bitten wir Sie,
dass sich höchstens immer 2 Patienten gleichzeitig an unserer Anmeldung aufhalten.

Bitte halten Sie den nötigen Abstand ein und warten wenn nötig vor der Tür oder vor dem Haus.

Im Eingangsbereich finden Sie Händedesinfektion zum Gebrauch vor Ort!!!

Haben Sie Infektsymptome wie Husten oder Fieber und sind telefonisch nicht angemeldet…?

Bei diesen Symptomen möchten wir Sie bitten, die Praxis NICHT zu betreten,
sondern gehen Sie nach Hause und setzten Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung.


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.











Zurück zum Seiteninhalt